WUNDERBAR TOGETHER

MUSIC OF THE GERMAN IMMIGRANTS

MUSIC OF THE GERMAN IMMIGRANTS

All die Einwanderer aus den deutschsprachigen Ländern wurden kurz "Germans" genannt. Sie kamen nicht nur zum Arbeiten, sie wollten sich in der Neuen Welt eine neue Heimat aufbauen und brachten ihre Kultur, ihre Lebensweise, ihre Eigenarten mit. Und feiern das konnten sie. Die Feste der "Deutschen" waren beliebt und sind es bis heute noch. Mit Bier, Tanz und vor allem der zünftigen Musik wurde ausgelassen gefeiert.


Mit dem Beginn der Plattenindustrie in den USA, wurden auch mehr und mehr "ethnic" Schallplatten veröffentlicht, darunter viele mit Jodlern, Blaskapellen, Chören. Die großen deutschsprachigen Gemeinden brachten sich nicht nur ein in den "Melting Pot" USA, sondern sie beeinflussten auch auf ihre Weise die amerikanische Musik. Man denke an den Country, den Blues, Hillbilly und Cajun. Und genau diesen Spuren geht diese Radio Goethe "Wunderbar Together" nach. Und wohl keine andere Episode in dieser Sendereihe zeigt besser auf, wie sehr Deutschland mit den USA verbunden ist.

Go back